// Digitalisierung im Handwerk: digitale Zeiterfassung

In 30 Minuten zum papierarmen Büro: die digitale Arbeitszeiterfassung macht Sie als Arbeitgeber attraktiv und spart Geld

In 30 Minuten zum papierarmen Büro eine Veranstaltungsreihe zur Digitalisierung im Handwerk der HWK Münster
 
 

Jeder spricht vom papierarmen / papierlosen Büro, aber welche Vorteile bietet mir das wirklich und welche (rechtlichen) Grundlagen muss ich dafür schaffen? Der Start ist leichter als gedacht und auch die GoBD sind kein Stolperstein. Die kleine Seminarreihe zum Thema „In 30 Minuten zum papierarmen Büro“ befasst sich mit Themen des digitalen Handwerkerbüros und der smarten Verbindung zur Baustelle. Jedes Seminar befasst sich mit einem in sich geschlossenem Thema, sodass Sie sich die für Sie passenden Inhalte aussuchen können. Und die Themenvielfalt spiegelt den Berufsalltag des Handwerkers von der Erstellung des Angebots bis zur finalen Übergabe an den Steuerberater wider. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine offene Diskussion am Ende jedes Seminars. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

 



Die digitale Arbeitszeiterfassung macht
Sie als Arbeitgeber attraktiv und spart Geld 

10:00 - 10:30 Uhr

 

„Mit digitalen Zeiterfassungssystemen können Betriebe nicht nur die Transparenz erhöhen, sondern auch Zeit und Nerven sparen. Doch worauf sollte man bei der Einführung eines digitalen Systems achten?“ (Handelsblatt, Februar 2019) Bei der herkömmlichen Zeiterfassung mit „Zettel und Stift“ gibt es viele Zeitpunkte, in denen sich Fehler einschleichen können –
die Zeiten müssen händisch gepflegt, im Büro gesammelt und anschließend im System eingetragen werden. Die digitale Arbeitszeiterfassung erhöht nicht nur die Genauigkeit und Transparenz, sondern sie spart auf beiden Seiten auch Zeit und Nerven.  Und wie einfach das inzwischen umzusetzen ist zeigen wir in diesem Workshop – ohne Insellösung und doppelter Pflege.

Agenda

• Wie ist die aktuelle Rechtslage zur (digitalen) Arbeitszeiterfassung?

• Welche Vorteile habe ich?

• Wieso macht mich die digitale Arbeitszeiterfassung attraktiver?

 



Referent

 

michael liebsch venabo

 

Jochen Rüdel, IN-Software GmbH
Support Außendienst

 


 

 

 Sie können sich für eins oder mehrere Webinare dieser Reihe über das von uns verwendete Online Meeting Tool Webex anmelden.

 

 

 

Förderung durch:

 Netzwerk der Beauftragten für Innovation und Technologie

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Mittwoch, 1 März 2023 10:00
Termin-Ende Mittwoch, 1 März 2023 10:30
Ort Online