//

Handwerk.digital-Roadshow: "Nachhaltigkeit im Handwerk – Wie Bäckereien Food Waste mit Software und KI reduzieren können" - ABGESAGT-

Handwerk Roadhow HWK Münster
 
 
Kaum eine andere Branche birgt so viele Chancen durch den Digitalen Wandel wie die Handwerksbranche. Baustellen, Montagen oder Wartungsservices. Die Liste der betrieblichen Dienstleistungen beim und für den Kunden ist lang. Somit sind Handwerksbetriebe auf eine flexible und effiziente Arbeitsumgebung angewiesen. Bei der Handwerk.digital-Roadshow in 2023 gemeinsam mit der Handwerkskammer Münster und dem Mittelstand-Digital Zentrum Lingen.Münster.Osnabrück, möchten wir den Teilnehmenden Chancen des agilen und digitalen Arbeitens aufzeigen und bedenken entkräften. Die Roadshow mit den bewusst breit gefächerten Themen wie „Nachhaltigkeit im Handwerk“, „Veränderungsmanagement im Unternehmen“, und „Innovationsmanagement“, stellt somit ein umfassendes Portfolio auf, die auf aktuelle Fragenstellungen in der Branche eingeht. Dabei präsentieren Referenten und Experten moderne Lösungen anhand von praktischen Beispielen und Kurzvorträgen. Des Weiteren erarbeitet das Mittelstand-Digital Zentrum Lingen.Münster.Osnabrück mit den Teilnehmenden Einsatzmöglichkeiten in den Betrieben. 
 

Backwaren gehören zu den am häufigsten weggeworfenen Lebensmitteln in Deutschland. Vor allem mittlere bis große Bäckereien produzieren bis zu 19 Prozent mehr als sie verkaufen können. Laut einer WWF-Studie belaufen sich diese Retouren auf 600.000 Tonnen pro Jahr. Die übriggebliebenen Backwaren werden gespendet, zu Paniermehl, Tierfutter oder Biogas verarbeitet oder landen gar im Abfall. Die Software von FoodTracks hilft Bäckereien, die Bestellplanung intelligenter zu machen. Mehr als 2.300 Filialen im deutschsprachigen Raum setzen auf das Unternehmen aus Münster, um Retouren zu senken und Umsatzchancen zu nutzen.



Inhalte im Überblick

Wie kann ich meinen Datenschatz sinnvoll nutzen?

Wie kann die Digitalisierung eines Prozesses die Nachhaltigkeit in einem handwerklichen
Betrieb erhöhen?

Wie kann künstliche Intelligenz dazu beitragen Lebensmittelabfälle zu reduzieren?


Das erwartet Sie

• ein kompaktes Veranstaltungsformat mit einer Länge von einer Stunde

• interessante und kurzweilige Vorträge zu den Themen „Handwerk im Wandel“

• die Möglichkeit die Herausforderungen und Ideen des eigenen Unternehmens mit
Experten zu erarbeiten und zu diskutieren

• aktiver Austausch mit Kollegen, Experten und Nutzern aus der Praxis

• auf Wunsch ein individuelles persönliches Gespräch mit den Experten aus dem
Mittelstand-Digital Zentrum Lingen.Münster.Osnabrück


 

Diese Online-Veranstaltung findet leider nicht statt!
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den u.a. Ansprechpartner.
Vielen Dank.

 

 

 


Ansprechpartner
Andreas Spiller,
Handwerkskammer Münster, Beauftragter für Innovation und Technologie
0251/5203-322
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Veranstalter:



 HWK Positiv 300 165                         MDZLingen.Münster.Osnabrück          Mittelstand Digital

 


 


Förderung durch:

 

Netzwerk der Beauftragten für Innovation und Technologie
 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Donnerstag, 9 Februar 2023 16:00
Termin-Ende Donnerstag, 9 Februar 2023 17:00
Ort Online