3-D Druck im Handwerk - Möglichkeiten erkennen, Chancen nutzen - ABGESAGT

A B G E S A G T !


3D-Druck-Technologien bieten Handwerksbetrieben vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, Produkte zu individualisieren, schneller zu entwickeln oder herzustellen. Eine Investition in diese neue Technologie ist abhängig vom Druckverfahren mittlerweile überschaubar geworden.

 
Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen Anwendungsbereiche des 3D-Drucks im Handwerk, Funktionsweisen, Vorteile, aber auch Grenzen der einzelnen Verfahren. Nutzen Sie die Gelegenheit mit Experten ins Gespräch zu kommen, individuelle Fragen zu diskutieren und 3D-Drucker live im Einsatz zu erleben.


Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ), Echelmeyerstraße 1-2, 48163 Münster


 
Referent:
Herr Juri Boos, URBANMAKER Münster

 

Kontakt und Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis drei Werktage vor dem Termin an. Nutzen Sie dazu unser Online-Anmeldeformular (Homepage Handwerkskammer Münster) oder wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

 

Anne-Kristin Obst
Telefon 0251 5203-303
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Veranstalter:

handwerkskammer münster  

 

 

 

Bundesministerium   tt net 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Dienstag, 5 Mai 2020 17:00
Termin-Ende Dienstag, 5 Mai 2020 19:00
Stichtag, Anmeldungsende Donnerstag, 30 April 2020
Ort Münster - Handwerkskammer Bildungszentrum

Venue Information - Münster - Handwerkskammer Bildungszentrum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.