Digitalisierung im Handwerk

Im Handwerk hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Ob Kundenanbahnung via Homepage oder Social Media, die Digitalisierung von Geschäftsprozessen oder aber die Schaffung neuer digitaler Geschäftsprozesse. Digitalisierung steckt mittlerweile in einem Großteil der Leistungen des Handwerks. Dabei kommen mit den Additiven Fertigungsverfahren wie z. B. dem 3D-Druck völlig neue Fertigungsverfahren zum Einsatz, mit deren Hilfe Produkte völlig neu gedacht werden können. Es ist nicht alles sinnvoll, was technisch machbar ist, vielmehr muss die Einführung digitaler Möglichkeiten einer Strategie folgen.

Themen

Digitales Marketing

Webseite, Social Media, Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung u.v.m

Cyber Sicherheit

Datensicherheit und Datenschutz sind wesentliche Säulen einer erfolgreichen Digitalsierungsstategie

3D-Druck / Roboting

Additive Fertigungsverfahren, wie zum Beispiel der 3D-Druck oder der Einsatz von Robotern verändern die Produktion

Digitale Geschäftsmodelle

Die Nutzung von digitalen Technologien ermöglicht neue Geschäftsmodelle 

Digitales Bauen / BIM

Die digitale Baustelle, Drohnen, 3D-Laserscanner und Building Information Modeling

Digitale Geschäftsprozesse / ERP

Branchensoftware und ERP-Systeme bilden die Basis für die Digitalisierung der Unternehmensprozesse

TERMINE & VERANSTALTUNGEN
handwerk.digital Münsterland + Emscher-Lippe in Zahlen

28.000

handwerksunternehmen

195.000

Beschäftigte

14.000

Auszubildende

DIE INITIATOREN 


kreishandwerkerschaft borken

 


Kreishandwerkschaft Coesfeld


Kreishandwerschaft Emscher-Lippe-West



Kreishandwerkerschaft Münster

 



Kreishandwerkerschaft Recklinghausen

 


Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf

 


Handwerkskammer Münster

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok